AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen („AGB“) & Jugendschutz

Version 1/31.12.2018

 

1. Allgemein

Der Vertrag entsteht zwischen dem Kunden und der Insubries AG, c/o Intracont, Zugerstrasse 76B, 6340 Baar. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir ihre Bestellung im Onlineshop durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte ihrer Bestellung. Sie erhalten ein Email nach jeder Bestellung zur Bestätigung.

Falls Sie Fragen allgemein oder zu unseren Geschäftsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@derubertis.ch

2. Lieferbedingungen

Sie erhalten die Ware in der Regel innerhalb von fünf Arbeitstagen. Falls wir den Artikel nicht an Lager haben, werden wir Sie über den Rückstand informieren und ihnen die Ware sofort nach Erhalt zustellen. Die Lieferung erfolgt per Post. Es werden nur Lieferungen in die Schweiz getätigt.

3. Versandkosten

Die Versandspesen werden Ihnen beim Einkauf angezeigt und variieren je nach Grösse/Gewicht der Bestellung. Falls wir aufgrund eines Rückstandes mehrere Teillieferungen vornehmen müssen, gehen die Kosten für die zusätzlichen Lieferungen zu unseren Lasten.

4. Rückgaberecht

Artikel, die Sie fehlerhaft bzw. beschädigt erhalten haben, senden Sie uns bitte sofort zurück. Wir schicken ihnen umgehend einen Ersatz. Bei der Beschädigung auf dem Transportweg müssen Sie innerhalb von 48 Stunden reklamieren, da sonst der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz erlischt. Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen.

5. Preise

Preisänderungen sind vorbehalten und nicht ausgeschlossen. Jedoch sind die Preise beim Zeitpunkt der Bestellung verbindlich.

6. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung kann per Kreditkarte, PayPal oder auf Rechnung erfolgen.
Bei Bezahlung mit Kreditkarte werden die zusätzlichen Gebühren durch die jeweiligen Kreditkartenherausgeber erhoben.
Für die Nutzung von Paypal gelten deren Nutzungsbedingungen, abrufbar unter https://www.paypal.com/de. Der Kunde hat sich entsprechend bei Paypal zu registrieren und die Nutzungsbedingungen von Paypal zu akzeptieren.

7. Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung, der von uns gelieferten Waren, berechnen wir die uns entstandenen Kosten. Wir versuchen dann Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um die Situation zu klären.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Insubries AG.

9. Salvatorianische Klausel

Sollte eine Klausel dieser AGB unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Vertragsbedingung möglichst nahekommt.

10. Anwendbares Recht

Für die gesamte Rechtsbeziehung zwischen der Insubries AG und dem Kunden gilt das schweizerische Recht.

11. Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zug.

Jugendschutz

Es darf kein Alkohol an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verkauft oder ausgeschenkt werden. Bier und Wein dürfen nur an über 16-Jährige verkauft oder ausgeschenkt werden.
Spirituosen und Aperitifs dürfen nur an über 18-Jährige verkauft oder ausgeschenkt werden.